Kaum Brot, kaum Strom, kein Internet

04.12.2012 08:26

Liebe Brüder und Schwestern,

herzliche Grüße aus Aleppo. Ich war gar nicht darauf eingestellt, euch wieder zu schreiben, denn ich dachte, dass ich dazu diese Woche keine Gelegenheit haben würde, denn diese Woche war schwierig in verschiedener Hinsicht:

  • Die ganze Woche hatten wir keine Internet-Verbindung und kein Mobil-Telefon, bis Samstag-Nachmittag. Sogar das Festnetz funktionierte nicht sowohl für internationale Telefonate auch auch innerhalb des Landes.
  • Der Strom war während des Tages für viele Stunden weg
  • Plötzlich - seit Dienstag - begann es für uns schwierig zu werden, Brot zu bekommen. Ab Donnerstag gab es praktisch kein Brot mehr in den Geschäften
  • Das gleiche gilt für Gas zum Kochen
  • Nach mehr als 10 Tagen der Ruhe - allerdings nicht nachts - hatten wir wieder Tage heftiger Kämpfe
  • Das alles zusätzlich zu dem, was in Damaskus geschehen ist - die Autobomben in Jaramana

Ich danke euch ganz herzlich ...