Mehrere christliche Geiseln vom Khabur kommen frei

12.12.2015 14:20

Von den rund 250 Geiseln, die der Islamische Staat beim Überfall auf die christlichen Dörfer am Khabur-Fluss im Februar genommen hatte, sind in den vergangenen Wochen mehrmals wieder etliche Personen frei gekommen. Am 9. Dezember sind 25 Personen frei gekommen, am 24. November waren es 10 Personen gewesen, und am 9. November bereits 37 Personen. Nun sollen sich rund 100 Personen oder mehr dort noch immer in Gefangenschaft befinden.