Rakete schlägt vor Gemeindehaus in Aleppo ein

16.05.2014 08:38

Gestern spät am Abend erhielten wir folgende Nachricht:

"Liebe Brüder und Schwestern,

ich wollte euch eigentlich folgenden gute Nachricht weitersagen: Seit Montag haben wir hier wieder für einige Stunden Wasser - das erste Mal seit 12 Tagen. Zur gleichen Zeit ist es auch mit dem Strom deutlich besser geworden, wir haben jetzt 10-12 Stunden Strom am Tag.

Aber leider, heute am Donnerstag-Nachmittag, ist eine Rakete direkt vor dem Eingangstor unserer Gemeinde eingeschlagen, nur wenige Meter entfernt. Mindestens 20 Menschen wurden getötet. 10 Autos total zertört ... Wir sind Gott für die Gnade dankbar, dass zum Zeitpunkt der Explosion niemand in der Kirche war. Aber wir haben natürlich große Beschädigungen hier ...  [siehe Bild]

Danke für eure Gebete,

..."